Radfahren in Grömitz

Home / Umgebung / Ausflugtipps / Radfahren in Grömitz

Radfahren in Grömitz

 

Geführte Radtouren vom Seebrückenvorplatz

Themen-Radtour für die ganze Familie

Jeden Mittwoch (von April bis Oktober) geht es mit dem Grömitzer Radguide vom Seebrückenvorplatz auf geführte Radtour rund um Grömitz. Start ist jeweils um 10.00 Uhr und zurück ist die Gruppe um ca. 13.30 Uhr am Ausgangspunkt.

Jeden 1. Mittwoch im Monat geht es zur Hasselburger Mühle, wo eine Führung auf alle Teilnehmer wartet. Jeden 3. Mittwoch ist das Ziel das Gut Hasselburg, wo ebenfalls eine Führung durch die Anlage samt Herrenhaus wartet. Am 2. Mittwoch im Monat führt die Radtour zum Museumshof Lensahn, wo man in die Vergangenheit der Landwirtschaft eintauchen kann und am 4. Mittwoch geht es „querbeet“, je nach Windrichtung, durch die Ostholsteiner Landschaft.

Geführte E-Bike-Touren vom Seebrückenvorplatz

E-Bike-Tour (ca. 60 Kilometer)

Jeden 1. Freitag im Monat (von Mai bis September) geht es mit unserem Radguide vom Seebrückenvorplatz auf geführte E-Bike-Tour mit einer Länge von ca. 60 Kilometern. Die Tour startet jeweils um 10.00 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr am Ausgangspunkt.

Spannende Ziele warten rund um Grömitz wie Sand am Meer. Je nach Windrichtung wählt Guide Reinhard Bendfeldt das Ziel aus. Heiligenhafen, das Oldenburger Wallmuseum oder Eutin mit seiner imposanten Freilichtbühne sind nur eine kleine Auswahl.